500 Jahre Reformation

Das Reformationsjubiläum in der Region Bern - Jura - Solothurn

Vor 500 Jahren begann, was heute immer noch sichtbar ist: Die Reformation hat die Welt verändert und prägt uns noch heute. Im Jubiläumsjahr 2017 wollen wir uns darum mit unserer Vergangenheit, unserer Gegenwart und unserer Zukunft auseinandersetzen.

 

Wir laden Sie dazu ein, die vielfältigen Wirkungen der Reformation zu entdecken!

Zusammen mit unseren Kirchgemeinden und Partnern tragen wir zu einem vielfältigen und breiten Angebot an Veranstaltungen und Projekten bei. In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle Angebote in der Region Bern-Jura-Solothurn.


Angebote für Gruppen und Kirchgemeinden

Die Reformation wurde nicht nur von einer Person getragen! Um so spannender ist es, gemeinsam der Reformation nachzuspüren und deren Vielseitigkeit in einer Gruppe zu entdecken.

 

Im Zusammenhang mit dem Reformationsjubiläum haben unsere Partner ein breites Bildungsangebot entwickelt. Neben Materialien, die Sie für die Bildungsarbeit benützen können, bestehen auch fertige Angebote die Sie mit Ihrer Gruppe besuchen können oder die teilweise sogar bei Ihnen vorbeikommen.

Für die Buchung konkreter Angebote, setzen Sie sich bitte direkt mit den Verantwortlichen in Verbindung.

Hinweise für die Bildungsarbeit

Unser Herzstück: Der Veranstaltungs- kalender

Das Reformationsjubiläum ist breit abgestützt. Um so wichtiger ist es zu wissen, was wann wo läuft.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, alle Veranstaltungen im Gebiet Bern-Jura-Solothurn im Zusammenhang mit dem Reformations- jubiläum auf unserem Kalender zu publizieren:

So haben Sie immer die Übersicht und verpassen nichts!

Zum Veranstaltungskalender

 

Sie planen ebenfalls eine Veranstaltung zum Reformationsjubiläum, wir haben diese aber noch nicht aufgeführt? Nehmen sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt

500 Jahre Reformation: Kernsätze

Im Jahr 2017 feiern die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn 500 Jahre Reformation! Doch was genau gibt es zu feiern? Was war der Kern der Reformation und was davon ist heute noch relevant?

Antworten auf diese Fragen sind in sieben theologischen Kernsätzen zu finden, welche von den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn zusammengestellt wurden.

500 Jahre Reformation: Kernbotschaften


Nachrichten

Das R-Logo zum Herunterladen

Das R- Logo der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn verwenden wir, um Veranstaltungen, die im Zusammenhang mit dem Reformationsjubiläum stehen, zu kennzeichnen.


Sie können es hier herunterladen um Ihre Veranstaltung ebenfalls zu kennzeichnen.

Hochauflösende Formate können per E-Mail angefordert werden.

Reformatorische Wort-Schätze neu entdeckt: Impulsmaterialien für die Erwachsenenbildung

16.03.2017 - refbejuso

Die Reformation hat intensiv um theologische und menschliche Grundfragen gerungen und ihre Einsichten in zentralen Glaubensaussagen - Wort-Schätzen - verdichtet.

Sind diese Glaubensaussagen heute noch relevant? Wo bestehen Bezüge zu aktuellen Lebens- und Glaubenserfahrungen? In welchen persönlichen oder gesellschaftlichen Zusammenhängen könnten diese Wort-Schätze bedeutsam sein?

Acht Impuls-Einheiten für die Arbeit mit Erwachsenen wollen zur Auseinandersetzung mit den Wort-Schätzen "Gnade, Rechtfertigung, Glaube, Sünde, Schrift, Freiheit, Christus und Reformierte Grundaussagen" anregen und zum eigenen Denken und Verstehen ermutigen.

Materialien zum Download

Bestellung gedruckte Broschüre


KÖPFE | DINGE | TEXTE - Berner Reformationsgeschichten

09.01.2017 - refbejuso

Am 4. Januar machte das Geschichtenmobil halt in Bern. Die Zehn Berner Geschichten beleuchten und vertiefen je ein historisches Thema der Berner Reformation. Experten erzählen in persönlichen Interviews über diese Themen. Um eine bessere Übersicht zu gewährleisten, sind die Geschichten in drei Kategorien eingeteilt: KÖPFE | DINGE | TEXTE

Sehen Sie sich die Geschichten an


R-City-Guide: Die App der Schweizer Reformationsstädte

Die Gratis-App „R-City Guide“ bietet interaktive Rundgänge durch zehn Schweizer Reformationsstädte. Auch die Stadt Bern ist dabei.

Mit der App entdecken Sie wichtige Stationen der Reformation in der Schweiz.
GPS-geführte Rundgänge zeigen den eigenen Standort und erläutern Zeugnisse der Reformation in Wort, Bild und Ton.

Die App steht ab sofort im Apple Store und bei Google Play gratis zur Verfügung.

Die App "R-Citiy-Guide" ist ein Produkt des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes.